weather-image
×

Nach einem Jahr Stillstand startet die „Fridays for Future“-Ortsgruppe Bückeburg wieder durch

Klimaschutz made in Bückeburg

BÜCKEBURG. Sie ist mittlerweile wohl allen ein Begriff: die „Fridays for Future“-Bewegung. Bereits seit 2018 demonstrieren Schülerinnen und Schüler weltweit freitags für den Klimaschutz. Auch in Bückeburg gibt es eine „Fridays for Future“-Ortsgruppe, welche sich aus der Umwelt AG am Gymnasium Adolfinum herausgebildet hat. 2020 war die Arbeit coronabedingt so gut wie zum Erliegen gekommen, aber jetzt geht es wieder los.

veröffentlicht am 19.04.2021 um 15:37 Uhr
aktualisiert am 19.04.2021 um 17:40 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige