weather-image
×

Statt 12 000 – Corona-Pandemie schränkt auch beim DRK-Ortsverein Bückeburg die Aktivitäten massiv ein

Knapp 2000 ehrenamtliche Stunden beim DRK Bückeburg

BÜCKEBURG. Auch beim Ortsverein Bückeburg des Deutschen Roten Kreuzes hat die Corona Pandemie den Terminplan im Jahr 2020 gehörig durcheinander gewürfelt. Wie der erste Vorsitzende Sven Lampe auf der jetzt abgehaltenen Jahreshauptversammlung bilanzierte, sank die Summe ehrenamtlich geleisteten Stunden von knapp 12 000 im Jahr 2019 auf unter 2.000 im Corona-geprägten Folgejahr. Dabei schlug vor allem der wesentlich geringere Einsatz der DRK Bereitschaft zu Buche: Leistete diese 2019 noch 8846 Stunden, so waren es ein Jahr später gerade einmal 540. Kein Wunder, fanden doch im Corona-Jahr 2020 kaum Veranstaltungen statt, die durch die Bereitschaft hätten begleitet und abgesichert werden können.

veröffentlicht am 17.10.2021 um 16:23 Uhr

jp01

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige