weather-image
×

Ortsfeuerwehr Bückeburg-Stadt absolviert mehr als 200 Einsätze

Kreisbrandmeister beklagt Rechtsruck

BÜCKEBURG. Die Ortsfeuerwehr Bückeburg-Stadt hat ihre Einsatzstatistik für das Jahr 2018 präsentiert. Angesprochen worden ist bei der jetzigen Jahresversammlung aber auch die bundesweit zunehmende Zahl von Angriffen auf Rettungskräfte. Zudem warnte der Kreisbrandmeister vor rechten Tendenzen.

veröffentlicht am 13.01.2019 um 10:25 Uhr
aktualisiert am 13.01.2019 um 18:10 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige