weather-image
24°
×

Besucher müssen sich auf eine Reihe coronabedingter Änderungen einstellen / Maskenpflicht auf dme gesamten Gelände

Landpartie Schloss Bückeburg öffnet Samstag – für neun Tage

BÜCKEBURG. Derzeit laufen noch die letzten Vorbereitungen im Schlosspark, auf dem Schlossgelände und der Remise. Am kommenden Samstag, 31. Juli, ist es dann endlich so weit: Nach einem Jahr coronabedingter Zwangspause öffnet die Landpartie auf Schloss Bückeburg endlich wieder ihre Tore. Pünktlich um 10 Uhr wollen Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe und seine Frau Mahkameh das traditionelle Band am Schlosstor durchschneiden, um den ersten Besuchern Einlass zu gewähren.
Vieles wird aufgrund der Pandemie in diesem Jahr nicht so sein, wie man es aus den 19 vorangegangenen Jahren gewohnt war. Aber: „Die Landpartie ist sich treu“, versprechen Rita Essel und Tim Henrik Göhring vom Organisations-Team. „Wir bleiben das Original – auch Pandemie-angepasst.“

veröffentlicht am 29.07.2021 um 13:20 Uhr
aktualisiert am 29.07.2021 um 19:00 Uhr

jp01

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige