weather-image
31°

Senioreneinrichtungen in Bückeburg sind mehr als gut belegt / 210 neue Pflegeplätze sind in Planung

Lange Wartelisten

BÜCKEBURG. Die Lebenserwartung steigt, die Zahl der Geburten ist rückläufig oder stagniert – die Gesellschaft wird immer älter. Der demografische Wandel macht sich auch in Bückeburg bemerkbar: Immer mehr altersgerechter Wohnraum wird benötigt. Die Pflegeplätze in den Bückeburger Einrichtungen sind alle belegt, zum Teil gibt es lange Wartelisten. In Planung sind zwei Pflegeheime mit insgesamt rund 210 Plätzen.

veröffentlicht am 25.04.2019 um 13:35 Uhr
aktualisiert am 25.04.2019 um 23:00 Uhr

Führt eine Warteliste: das Evangelische Altersheim an den Hofwiesen. Foto: rc
Leonhard Behmann

Autor

Leonhard Behmann Volontär zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare