weather-image
17°

MdB Maik Beermann diskutiert mit Azubis aus Bückeburger Betrieben

„Lerne erst mal etwas Vernünftiges“

BÜCKEBURG. Am Rande der Diskussionsveranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung hat es ein Treffen zwischen dem Bundestagsabgeordneten Maik Beermann (CDU) und Auszubildenden aus drei heimischen Betrieben gegeben. Dietmar Eggers und Ratsfrau Ulrike Eggers hatten ihn zu diesem Gespräch eingeladen.

veröffentlicht am 03.09.2019 um 11:21 Uhr
aktualisiert am 03.09.2019 um 20:00 Uhr

Maik Beermann (rechts) bestärkte die jungen Leute in ihrer Entscheidung, eine duale Berufsausbildung aufgenommen zu haben. Foto: gn

Autor:

Gabi Nachstedt



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige