weather-image
AG der Hilfsorganisationen präsentiert Bücher des Künstlers

Michael Jackson auf dem Weihnachtszauber

BÜCKEBURG. Die Arbeitsgemeinschaft Bückeburger Hilfsorganisationen wird mit einem eigenen Stand auf dem Weihnachtszauber vertreten sein. Clou der Teilnahme an dem vorweihnachtlichen Vergnügen ist eine Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Manager von Michael Jackson, Dieter Wiesner, durch die mehrere Bücher des US-amerikanischen Künstlers den Besitzer wechseln können.

veröffentlicht am 26.11.2018 um 11:35 Uhr

Sven Lampe (2.v.r.) erläutert Vertretern der Hilfsorganisationen und Hofkammervertreter Jürgen Pape (r.) Details der Aktion. Foto: bus
bus-neu

Autor

Herbert Busch Reporter
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Wie Sven Lampe während einer Zusammenkunft der AG erläuterte, umfasst das Angebot zehn Exemplare des Buches „Michael Jackson, die wahre Geschichte“ und vier Exemplare der Publikation „Kunstwerke von Michael Jackson“. Alle Bücher sind von Wiesner handsigniert und mit einem Zertifikat ausgestattet, das über die Hintergründe der Aktion aufklärt. So erfahren die Besitzer unter anderem, dass mit dem Erlös die Jugendarbeit der beteiligten Organisationen DRK, DLRG, ASB, THW und Feuerwehr unterstützt werden soll.

Das mit den Hofkammervertretern Alexander Perl und Jürgen Pape abgesprochene Vorhaben sieht vor, dass die Interessenten der Arbeitsgemeinschaft einen Betrag im dreistelligen Bereich spendieren. Die AG-Mitglieder wollen die Besucher auf ihrem in der Nähe der Reithalle zu findenden Gemeinschaftsstand zudem über ihre sonstigen Aktivitäten in Kenntnis setzen. Für weitere Informationen steht der DRK-Vorsitzende Lampe unter der Rufnummer 0160/5919191 zur Verfügung.

Bildunterschrift:




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare