weather-image
-1°
×

Millionenprojekt und Visionen

Mit 1522 PS zur Hafenkante – Berenbuscher Hafen reaktiviert

BÜCKEBURG. Ihr Motor schnurrt wie eine Nähmaschine – dabei hat die 35 Jahre alte Diesellokomotive 1522 PS unter der Haube. Erstmals fährt am Donnerstagvormittag eine Lok über die neuen Schienen im Berenbuscher Hafen. Die tonnenschwere „Krupp MaK“ der Mindener Kreisbahnen rollt an diesem trüben Dezembermorgen langsam an der Hafenkante entlang. In Zukunft soll mindestens einmal pro Woche ein 600 Meter langer und womöglich 1300 Tonnen schwerer Güterzug Waren aller Art transportieren.

veröffentlicht am 17.12.2020 um 12:35 Uhr
aktualisiert am 17.12.2020 um 16:30 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige