weather-image
16°

Gewitter am Samstag beeinträchtigen Mittelalter-Festival nur wenig

MPS kommt glimpflich davon

BÜCKEBURG. Das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum hat sich von der Wetterlage am Samstag nur wenig ausbremsen lassen. Zweimal zog eine Gewitterfront an Bückeburg vorbei und ließ auf dem Veranstaltungsgelände kurze, aber heftige Regengüsse herniedergehen. Die vielen Tausend Besucher, die zuvor mittels Durchsagen von den Bühnen über die Großwetterlage informiert worden waren, suchten zum überwiegenden Teil in den Großzelten, unter den Sonnensegeln und im Mausoleum Schutz vor den Wassermassen. Zu Zwischenfällen, Schäden oder gar Verletzten kam es dabei soweit bis jetzt bekannt nicht.

veröffentlicht am 21.07.2019 um 16:33 Uhr
aktualisiert am 21.07.2019 um 19:40 Uhr

Beim Auftritt der Band Versengold bricht die Abendsonne hinter den abziehenden Gewitterwolken hervor. Foto: JP
jp01

Autor

Johannes Pietsch Reporter zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige