weather-image
16°
×

Genehmigung wohl „in den kommenden Wochen“ zu erwarten / Naturschutzfragen in Abwägung

MPS-Skulpturenpark in Bückeburg: Es wird noch an Details gefeilt

BÜCKEBURG. Grundsätzlich steht dem geplanten Skulpturenpark rund um das Mausoleum nichts im Wege. Die Genehmigung sei noch nicht erteilt, könne aber laut Stadt Bückeburg und Landkreis Schaumburg aber erteilt werden.
Das hat Bürgermeister Reiner Brombach auf entsprechende Nachfrage des Ratsherrn Gerd Schöttelndreier (SPD) auf der jüngsten Ratssitzung mitgeteilt. Derzeit werde noch an Details insbesondere in Naturschutzfragen gefeilt, ergänzte Fachbereichsleiter Björn Sassenberg.

veröffentlicht am 01.07.2020 um 13:25 Uhr
aktualisiert am 01.07.2020 um 16:50 Uhr

4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige