weather-image
29°

„Bündnis für Familie“ wird zehn Jahre alt / Viel gemacht und erreicht

„Munter und unkompliziert“

BÜCKEBURG. Das Bückeburger Bündnis für Familie wird in diesen Tagen zehn Jahre alt – und hat im vergangenen Jahrzehnt einiges bewirkt oder will und wird noch einiges erreichen. Es ist zu einem großen funktionierenden Netzwerk aller geworden, die in Sachen Familie in Bückeburg unterwegs sind: seien es Vereine, Verbände, Gruppen, Institutionen, Einrichtungen oder aber auch Einzelpersonen. „Ein munteres und unkompliziertes Mitmachen“ in zahlreichen Arbeitsgemeinschaften, die zum Teil bereits seit zehn Jahren bestehen, sich zum Teil aber auch schon aufgelöst oder mit neuen Themen und neuen Schwerpunkten neu gegründet haben. „Ein tolles Bündnis für Familie“, wie die Ausschussvorsitzende des Ausschusses für Jugend und Familie, die Ratsfrau Iris Gnieser (CDU) lobte, als auf einer Sitzung des Ausschusses das Bündnis sich und seine Arbeit vorstellte.

veröffentlicht am 11.06.2019 um 13:39 Uhr
aktualisiert am 11.06.2019 um 17:10 Uhr

Eigentlich noch etwas zu klein, aber Luis (2) und Mutter Sabrina Ahrens probieren den Murmeltisch aus, den das Bündnis für Familie mit der Hilfe von Sponsoren in der Fußgängerzone aufgestellt hat. Am kommenden Freitag wird ein zweites Spielgerät in d
4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Raimund Cremers Redakteur zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige