weather-image
×

Mit Fingerspitzengefühl und Know-how

Nach spektakulärem Unfall – Experten restaurieren zerstörten Fürsteneingang

BÜCKEBURG. Es ist ein besonderer Auftrag – auch für die erfahrenen Spezialisten um Chef Claus Meier von der gleichnamigen Obernkirchener Firma. Mit viel Fingerspitzengefühl steuert Meier – der 35 Jahre Erfahrung in Sachen Restauration hat – selbst den Kran seines Lastwagens. Am Haken hängt eine 2,86 Meter hohe und 1,5 Tonnen schwere Sandsteinsäule. Das rund 3000 Euro teure Bauteil aus Obernkirchener Sandstein muss passgenau unter dem Dach der 175 Jahre alten Bahnhofsvorhalle platziert werden.

veröffentlicht am 28.05.2021 um 13:46 Uhr
aktualisiert am 28.05.2021 um 19:10 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige