weather-image
×

Online-Sprechstunde als neues Angebot – oder Lerntherapie

Nachhilfe in Zeiten von Corona

BÜCKEBURG. In den Räumen des „Studienkreises“ herrscht zurzeit wahrlich kein reges Treiben. Nur Daniela Brandt, die Leiterin des Bückeburger Nachhilfeinstituts, hat viel zu tun. Sie managt den Online-Unterricht, der sich auch in der Corona-Zeit der bei Halb-jahresende zu erwartenden Nachfrage erfreut.
Anders als im benachbarten Nordrhein-Westfalen darf es in Niedersachsen keinen Präsenzunterricht von Nachhilfelehrkräften geben. Ob Einzelarbeit oder Gruppenbetreuung, die Lehrkräfte gehen zu Hause auf Sendung und die Schüler interagieren vom Homeoffice aus. Die Umstellung sei für die Lehrkräfte 2020 nicht so groß gewesen beim ersten Lockdown, sagt Brandt im Rückblick, da Online-Angebote bereits zuvor zum Repertoire gehörten.

veröffentlicht am 28.01.2021 um 12:41 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige