weather-image
×

Kevin Dewucki übergibt an Christian Paul „Pauli“ Schwier

Neuer Bufdi für den VfL

BÜCKEBURG. Bereits zum 4. Mal konnte die BUFDI-Stelle beim VfL Bückeburg neu besetzt werden. Einige Mitglieder des Vorstandes der Fußballabteilung ließen es sich nicht nehmen an der Übergabe von Kevin Dewucki an Christian Paul (Pauli) Schwier, junger Spieler der Landesligaelf des VfL, teilzunehmen.

veröffentlicht am 12.08.2021 um 12:29 Uhr
aktualisiert am 12.08.2021 um 18:00 Uhr

Jugendprojektbeauftragter Wolfgang Keusch bedankte sich bei Kevin Dewucki für die in der schwierigen Coronazeit geleistete Arbeit und überreichte ihm zum Abschied einen Geschenkgutschein. Auf seinen Nachfolger Pauli Schwier wartet ein spannendes Jahr, in dem jetzt neben dem Fußballspielen viele organisatorische Vereinsabläufe und Lehrgänge auf ihn warten.

Zur Übergabe waren Vorstandsmitglieder in Person des Sponsoringbeauftragen Jürgen Rinne, Fußballobmann Hans Hößler, Jugendprojektbeauftragter Wolfgang Keusch und Stadionsprecher Gerd Hävemeier gekommen.




Anzeige
Anzeige
Anzeige