weather-image
-1°
×

Verschiebung der Erschließung des 3. Bauabschnitts im Cammer Feld sorgt für Diskussion

Neues Baugebiet? „Auch Cammer wird schrumpfen“

CAMMER. Die Entscheidung des Bau- und Umweltausschusses, die Erschließung des 3. Abschnitts des Baugebietes Cammer Feld in der Priorität an die dritte Stelle zu stellen, stößt bei den Politikern im Ort auf Kritik. Ortsbürgermeister Hans Georg Terner bat die Stadtverwaltung erneut, den Bauabschnitt in Cammer vorzuziehen. Der Bauausschuss hatte kürzlich beschlossen, in welcher Reihenfolge neue Baugebiete erschlossen werden sollen, da momentan drei Anfragen zur Erschließung neuer Baugebiete vorliegen. Demnach sollen zunächst die Areale am Kleinenbremer Weg und Am Bergdorfer Wege erschlossen werden.

veröffentlicht am 03.01.2021 um 12:16 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige