weather-image
19°
×

Reiner Strangfeld verdiente mit Toiletten-Patenten Millionen und vermachte das Vermögen der AfD

„Niemand wusste, dass er so reich ist“

BÜCKEBURG. Ein sehr zurückgezogener, im Alter vielleicht einsamer Mann soll jener Bückeburger gewesen sein, der etwa 7,3 Millionen Euro an die Alternative für Deutschland vererbt hat (wir berichteten). Seine Nachbarn berichten, sie hätten zwar teilweise 20 Jahre Tür an Tür gelebt, Reiner Strangfeld allerdings kaum zu Gesicht bekommen. „Besuch hatte er eigentlich nie“, berichtet eine Frau. Mit 79 Jahren verbrannte sich Strangfeld öffentlich im Bereich Hasengarten in Bückeburg.

veröffentlicht am 14.02.2020 um 17:44 Uhr
aktualisiert am 14.02.2020 um 19:00 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige