weather-image
23°

Müsingen hofft auf Adebarpopulation

Nisthilfe auf dem Meierhof: Störche herzlich willkommen

MÜSINGEN. Nachdem Bückeburg mittlerweile über eine bemerkenswerte Adebarpopulation verfügt, strebt auch Müsingen eine Ansiedlung der faszinierenden Großsegler an. Das Vorhaben ist jetzt mit der Errichtung einer Nisthilfe auf der Scheune des örtlichen Meierhofs vorangetrieben worden.

veröffentlicht am 12.03.2019 um 12:31 Uhr

Hilfe am Haken: Bei der Montage der Nisthilfe war die Firma Ahrens behilflich. Foto: bus
bus-neu

Autor

Herbert Busch Reporter

MÜSINGEN. Die Idee war bereits Thema beim Schnatgang. Dabei fand das Projekt große Zustimmung. Die von Uli Unterberg nach Vorgaben des Naturschutzbundes gefertigte Hilfe kam mit Unterstützung der Firma Ahrens aufs Scheunendach. Während des von zahlreichen Müsingern beobachteten Geschehens sammelte Ortsvorsteherin Marita Döhler Geld, um einen Teil der Kosten zu bestreiten.

Im Anschluss an die Aktion wurde bei einem kleinen gemeinsamen Frühstück rege darüber diskutiert, wann wohl das erste Storchenpärchen sein Nest in Müsingen bauen wird.




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare