weather-image
×

Pädagogische Mitarbeiter tätig

Notfallbetreuung an Bückeburger Grundschulen gesichert

BÜCKEBURG. Leere Klassenzimmer und verwaiste Schulhöfe – wegen des Coronavirus wird den Schülern laut Entscheidung der niedersächsischen Landesschulbehörde kein Unterricht mehr erteilt. Diese Maßnahme gilt seit Montag und bis zum 18. April. Für die zwei Wochen bis zu den Osterferien und drei Tage danach bieten die Bückeburger Grundschulen eine Notfallbetreuung an.

veröffentlicht am 17.03.2020 um 15:34 Uhr
aktualisiert am 17.03.2020 um 18:20 Uhr

Autor:

Gabi Nachstedt



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige