weather-image
×

„We love Hip Hop“-Jam Session geplant

Osterhits des Jugendzentrums sehr beliebt

BÜCKEBURG. „Wir haben alle Materialien da. Die Osterhits 2019 waren extrem gut besucht“, sagt Janelle Damentgen vom Vorstand des Unabhängigen Jugendzentrums (UJZ). Bastelaktionen waren dabei besonders beliebt.

veröffentlicht am 23.04.2019 um 00:00 Uhr

Am Samstag hat sie mit Daria Bechler aus Alltagsgegenständen Musikinstrumente hergestellt. Aus Tetrapacks werden Gitarren – und alte Dosen werden zum Schlagzeug umfunktioniert. „Mir hat eigentlich alles gut gefallen. Basteln macht viel Spaß“, sagte Aaron. Dem konnte sich Stanley nur anschließen.

Derzeit steckt Damentgen mitten in den Vorbereitungen für eine „We love Hip Hop“-Jam Session in der Jugendfreizeitstätte. Im vergangenen Jahr gab es die erste Auflage. Diese Veranstaltung ist für den 18. Mai vorgesehen. Ab 14 Uhr steht ein „Open Mikrofon“ auf dem Programm für alle, die gerne rappen oder freestylen. Der Jugendzentrumsverein besteht seit mehr als 40 Jahren und unterstützt verschiedene Projekte. Dazu zählen unter anderem immer wieder verschiedene Graffiti-Aktionen. Hier werden offiziell Fassaden kunstvoll verschönert. „Wir sind immer da, wenn man uns braucht“, sagte Janelle Damentgen, die mit ihrer Ausbildung zur Erzieherin fast fertig ist. Dem UJZ gehören derzeit 22 aktive Mitglieder an. tla




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige