weather-image
20°
×

Ökumenischer Pfingstgottesdienst unterstreicht gerade in Zeiten von Corona die Verbundenheit der christlichen Kirchen

Pfingstgottesdienst in Bückeburg: Gelebte Ökumene

BÜCKEBURG. Ein gänzlich ungewohntes Bild hat der Ökumenische Pfingstgottesdienst in diesem Jahr geboten: Versammelten sich die Gläubigen der Katholischen Kirchengemeinde St. Marien, der Evangelisch-Lutherischen Stadtkirchengemeinende sowie der Evangelisch-Reformierten Kirche sonst am Vormittag des Pfingstmontag unter freiem Himmel vor dem Mausoleum, so fand der 2002 ins Leben gerufene gemeinsame Gottesdienst diesmal auf dem Jetenburger Friedhof statt.

veröffentlicht am 01.06.2020 um 15:22 Uhr
aktualisiert am 01.06.2020 um 17:00 Uhr

jp01

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen