weather-image
×

Jahrgang 2020 setzt Libanon-Zeder auf dem Jetenburger Friedhof

Pflanzaktion der Bückeburger Konfirmanden für Jahrhunderte

BÜCKEBURG. Die 60 Konfirmanden des Jahrgangs 2020 haben sich mit einer Libanon-Zeder, die auf dem Gelände der Jetenburger Kirche gepflanzt wurde, ein lebendiges Denkmal gesetzt, das, wenn alles gut läuft, die nächsten 500 bis 1000 Jahre dort wachsen wird. Pastor Jan-Uwe Zapke, Jugendreferent Maurice Müller und acht ehemalige Konfirmanden waren vor Ort und suchten gemeinsam einen guten Platz für den Baum aus.

veröffentlicht am 21.04.2021 um 11:23 Uhr
aktualisiert am 21.04.2021 um 17:20 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige