weather-image
16°

Drei Beamte verletzt /

Polizeichef „Erschrocken und entsetzt“ über Attacke auf Polizisten

BÜCKEBURG. Bei einer Attacke mit einer Hantel hat am Freitagmittag ein Asylbewerber in der Flüchtlingsunterkunft am Unterwallweg drei Polizeibeamte verletzt. Einer musste mit einer schweren Kopfverletzung in Klinikum Schaumburg transportiert werden. Die beiden anderen, darunter eine Polizistin, erlitten leichte Verletzungen. Sie mussten sich in ärztliche Behandlung geben und sind dienstunfähig.

veröffentlicht am 08.02.2019 um 16:40 Uhr

Im Flüchtlingsheim Herderschule hat ein 21-Jähriger Polizisten mit einer Hantel angegriffen und drei verletzt. Foto: leo
4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Raimund Cremers Redakteur zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige