weather-image
12°

Rainer Heinzel und Dieter Schmidt geehrt

Postsportverein: Boule-Meisterschaft 2019 im Schlosspark

BÜCKEBURG. „Letztes Jahr war sehr geprägt von administrativen Aufgaben. Wir haben uns im Vorstand mit der Beitragsverordnung beschäftigt“, sagte Jörg Wachser, Vorsitzender des Postsportvereins auf der Jahresversammlung im Ratskeller. Dort standen neben Berichten und Wahlen auch Ehrungen auf der Tagesordnung.

veröffentlicht am 05.03.2019 um 12:03 Uhr
aktualisiert am 05.03.2019 um 17:00 Uhr

Jörg Wachser (Mitte) ehrte Rainer Heinzel und Dieter Schmidt für deren langjähriges Engagement im Postsportverein. Foto: tla

Autor:

Tanja Langejürgen
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

BÜCKEBURG. „Das letzte Jahr war sehr geprägt von administrativen Aufgaben. Wir haben uns im Vorstand mit der Beitragsverordnung beschäftigt“, sagte Jörg Wachser, Vorsitzender des Postsportvereins für Jedermann Bückeburg auf der Jahresversammlung im Ratskeller. Dort standen außer Berichten und Wahlen auch Ehrungen auf der Tagesordnung. Datenschutz war zudem ein Thema.

Die Vertreter der Vereinssparten Badminton, Gymnastik, Gesundheitsgymnastik, Volleyball, Boule und Walking/Nordic Walking haben ihr ganz persönliches Resümee vorgestellt. „Montags ist es immer sehr gut besucht“, berichtete Rainer Heinzel. Bereits seit 2006 setzt er sich unermüdlich für die Abteilung Boule ein. Klubchef Wachser zeichnete Heinzel für dessen Engagement ebenso mit einer Vereinsuhr aus wie Dieter Schmidt. „Wir wollen dieses Jahr die Vereinsmeisterschaften im Schlosspark veranstalten“, so Heinzel. Geehrt wurden zudem Christa Kusch für 30 Jahre sowie Inge Wilhelm und Lars Büthe für 40 Jahre Vereinsmitgliedschaft.

Übungsleiterin und Sportwartin Elisabeth Lange stellte die Kursangebote für dieses Jahr vor. Gegen das Entrichten einer Kursgebühr sind dabei auch Nicht-Mitglieder willkommen. Ein Einstieg in den Ausdauersport Walking ist vom 29. März an möglich. Treffpunkt ist immer freitags um 16 Uhr oberhalb des Bergbades am Harrl-Südweg in Bückeburg.

Das Rückentraining startet am 8. Mai jeweils mittwochs für acht Termine jeweils um 18.30 Uhr in der Sporthalle der Grundschule Am Harrl. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Das gilt ebenfalls für das beliebte Sportangebot Beckenbodengymnastik. Dieser Kurs startet am 21. August. Trainiert wird immer mittwochs ab 18.30 Uhr für 75 Minuten in der Sporthalle der Grundschule Am Harrl.

Die von der Versammlung vorgenommenen Wahlen hatten folgende Ergebnisse: Jutta Wachser bekleidet erneut das Amt der Kassenwartin. Als neue Kassenprüfer wurden Wolfgang Giesbert und Monika Walking gewählt. Die jeweiligen Spartenleiter wurden von den Mitgliedern bestätigt: Ilona Sander (Damengymnastik), Roland Oster (Gesundheit), Horst Klüver (Volleyball), Rainer Heinzel (Boule), Andreas Stuffel (Badminton) und Elisabeth Lange (Walking).

Der 1955 gegründete Verein hat derzeit 92 Mitglieder.




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare