weather-image
16°
×

Fahrrad-Aktivisten blockieren Parkplätze in Innenstadt - sie wollen auf „ungerechte Flächennutzung“ aufmerksam machen

Protest mit Tisch, Teppich und Stühlen

BÜCKEBURG. Barbara Friedland rollt einen alten Teppich auf der gepflasterten Parkbucht neben der Langen Straße aus, stellt darauf ein Zelt und Liegestühle auf. Gleich neben ihr platziert die Bückeburgerin Hanna ebenfalls Tisch und Stühle. Gemeinsam mit Diemuth Stoewer spielt eine Parkbucht weiter Barbara Friedland auf dem Kopfstein des Parkplatzes Boule. „Wir wollen zeigen, wie man den Platz besser nutzen könnte“, sagt Stoewer. Was auf den ersten Blick skurril wirkt und einige Passanten in der Bückeburger Innenstadt mit verdutzten Gesichtern zurücklässt, ist eine von langer Hand geplante Aktion einiger Rad-Aktivisten.

veröffentlicht am 18.09.2020 um 16:55 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige