weather-image
×

Gänse galten im Altertum bei den Griechen und Römern als heilig

Regelmäßige Gäste in der Niederung

BÜCKEBURG. Auf den Feuchtwiesen und den Tümpeln und Teichen in der Bückeburger Niederung sind inzwischen ganzjährig Graugänse zu beobachten. Fotograf Wolfgang Prägler hat diese Vögel mit seiner Kamera eingefangen vom Beobachtungsstand des NABU aus und vom Rand der Amtmannschen Wiesen. Das Naturschutzgebiet ist für die durchziehenden Gänse als Rastplatz von großer Bedeutung und für die hier lebenden Standvögel als Lebensraum.

veröffentlicht am 27.01.2021 um 12:55 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige