weather-image
15°

Für das MPS ist eine Flotte von Lkws unterwegs und ein Heer von Helfern auf den Beinen

Riesen-Logistik auf Reisen

BÜCKEBURG. Mit seiner gewaltigen Ausdehnung und seinen Besucherzahlen von vielen Tausend Gästen allein an den beiden Veranstaltungswochenenden in Bückeburg zählt das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum längst zu den ganz großen Festivals Deutschlands. Sein Alleinstellungsmerkmal gegenüber anderen großen Vertretern der Branche ist jedoch der Umstand, dass es während der Sommersaison nacheinander an zwölf unterschiedlichen Standorten stattfindet und die gesamte gewaltige Logistik dafür jedes Mal an den Tagen dazwischen abgebaut, transportiert und am nächsten Standort wieder startklar gemacht werden muss.

veröffentlicht am 21.07.2019 um 16:30 Uhr

MPS-Chef Gisbert Hiller (l.) koordiniert mit seinen Mitarbeitern den Auf- und Abbau der Großveranstaltung. Foto: JP
jp01

Autor

Johannes Pietsch Reporter zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige