weather-image
10°
×

Einrichtung wartet auf 350 000 Euro

Riesiger Investitionsbedarf im Hubschraubermuseum

BÜCKEBURG. Die im November erhaltene inoffizielle Nachricht, dass das Hubschraubermuseum Bückeburg in diesem Jahr eine mit 350 000 Euro gefüllte Finanzspritze des Bundes erhält, hatte Dieter Bals, der Geschäftsführer des Hauses, erfreut zur Kenntnis genommen (wir berichteten). Jetzt warten er und der Vorstand des Trägervereins auf die schriftliche Bestätigung, um möglichst schnell die dringendsten Instandsetzungsarbeiten in beziehungsweise an dem Museumsgebäude in Angriff nehmen zu können.

veröffentlicht am 14.02.2021 um 11:45 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige