weather-image
×

Rollerfahrer bei Unfall verletzt

veröffentlicht am 09.09.2016 um 13:52 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:50 Uhr

Er war mit seinem Zweirad in ein abbiegendes Auto geprallt. Der Bückeburger befuhr mit seinem Peugeot Kleinkraftrad gegen 16 Uhr die L 770 in Richtung Petershagen. Als er sich der Abfahrt zur B 61 näherte, bog vor ihm ein Ford ab. Die Fiesta-Fahrerin war auf der L 770 aus Richtung Lahde kommend gefahren und wollte auf den Zubringer zur B 61 in Richtung Minden abbiegen.

Bei der Kollision verletzte sich der Zweiradfahrer leicht und wurde dem Klinikum Minden zugeführt. Der an den Fahrzeugen entstandene Schaden wird auf rund 300 Euro taxiert. Der nicht mehr fahrbereite Roller wurde abgeschleppt.




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige