weather-image
×

Nach einem Jahr Corona-Zwangspause lädt auch der Rassegeflügelzuchtverein Bückeburg wieder zur Geflügelschau ei

Rückkehr von Hühnern, Tauben & Co.

BÜCKEBURG. Nach den Rassegeflügel- und Kaninchenzüchtern in Obernkirchen gehen auch in Bückeburg die Züchter von Hühnern, Tauben, Enten und Ziergeflügel wieder mit ihren schönsten Tieren an den Start. Am kommenden Wochenende, 30. und 31. Oktober, lädt der Rassegeflügelzuchtverein Bückeburg zu seiner traditionellen Grenzlandschau ein. Auch hinter diesem Verein liegt aufgrund der Corona-Pandemie ein Jahr schmerzvoller Zwangspause beim Ausstellungsgeschehen. Im vergangenen Jahr hatten die Bückeburger Rassegeflügelzüchter noch alles daran gesetzt, der Pandemie zum Trotz eine Geflügelschau zu realisieren. Dem machte dann der am 2. November begonnene zweite Corona-Lockdown einen Strich durch die Rechnung.

veröffentlicht am 27.10.2021 um 10:23 Uhr
aktualisiert am 27.10.2021 um 16:40 Uhr

jp01

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige