weather-image

Justizminister Bernd Busemann verkündet Entscheidung auf Personalversammlung

Sanierung zu teuer: Gefängnis schließt 2012

Bückeburg (kk). Justizminister Bernd Busemann war gestern Mittag persönlich nach Bückeburg gekommen, um die Hiobsbotschaft zu überbringen: Das Gefängnis an der Ahnser Straße, zur Zeit Zweigstelle der Jugendanstalt Hameln, wird zum 1. Januar 2012 geschlossen. Auslastung und Sanierungsbedarf stünden in keinem vernünftigen Verhältnis zueinander, erklärte der Minister im Anschluss an eine Personalversammlung. Allen Mitarbeitern, die bis dahin nicht das Ruhestandsalter erreicht heben, werden Ersatzarbeitsplätze im Justizvollzugsdienst angeboten.

veröffentlicht am 12.10.2010 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 19:41 Uhr

Die bevorstehende Schließung verkündet: Justizminister Bernd Bus



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige