weather-image
19°
×

Auch die Schraub-Bar darf wieder öffnen, bewirtet ihre Gäste aber vorerst nur im Freien

Schraub-Bar Bückeburg ab Samstag wieder auf

BÜCKEBURG. Harte Gitarren-Riffs, ein kerniges Ambiente, zünftige Getränke und als Alleinstellungsmerkmal der legendäre, zur Bar umgebaute Bus: Seit ihrer Gründung im Mai 2010 und vor allem seit ihrer Wiedereröffnung im April 2016 gilt die Schraub-Bar als Inbegriff der kultigen Rockmusik-Kneipe. Nach der Corona-bedingten mehrmonatigen Zwangspause darf der angesagte Live-Musik-Treff jenseits des Bückeburger Bahnhofs nun auch endlich wieder Gäste bewirten. Vorerst wird die Schraub-Bar ihren Betrieb ab dem morgigen Samstag aufgrund der für die Gastronomie geltenden Auflagen und Beschränkungen mit stark angezogener Handbremse wieder aufnehmen. Auf jeden Fall gibt es wieder Live-Musik – draußen und in kleinem Rahmen,

veröffentlicht am 19.06.2020 um 14:55 Uhr

jp01

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen