weather-image
14°
×

Bürgermeisterkandidatin erreicht 94 Prozent – Wahlkampf-Schwerpunkt wird Familienpolitik

SPD Bückeburg kürt Sandra Schauer-Bolte

BÜCKEBURG. Die SPD Bückeburg hat Sandra Schauer-Bolte zu ihrer Bürgermeisterkandidatin gekürt. Die Ratsfrau erreichte bei der Aufstellungsversammlung am Donnerstagabend 94 Prozent. 29 von 31 stimmberechtigten Parteimitgliedern stimmten für die 47-Jährige, zwei dagegen. Ihren Schwerpunkt im bevorstehenden Wahlkampf will sie auf die Familienpolitik legen, ganz weit oben auf der Agenda stehen aber auch die Wirtschaftsförderung sowie die Entwicklung der Innenstadt samt der untrennbar damit verbundenen Stadtplanung. Schauer-Bolte ist die einzige Kandidatin.

veröffentlicht am 19.03.2021 um 13:36 Uhr
aktualisiert am 19.03.2021 um 19:30 Uhr

4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige