weather-image
30°
×

Teilnahme bei der DRK-Blutspende in St. Marien weiterhin hoch

Spendenbereitschaft nicht eingebrochen

BÜCKEBURG. Nachdem vor zwei Monaten das Blutspenden in St. Marien ausfallen musste, freuen sich die Verantwortlichen des DRK-Ortsvereins Bückeburg um Peter Lampe und Andreas Biere über die gleich bleibend hohe Bereitschaft der Bückeburger zum Blutspenden.
Das neu erarbeitete Konzept für St. Marien zeigte eine ganz klare Einbahnstraßenregelung durch die Räumlichkeiten des Gemeindehauses der katholischen Kirchengemeinde. Hierdurch war einwandfrei gewährleistet, dass sich die Spender auf ihrem Weg von der Aufnahme, Besuch des Arztes, Spendenraum und Austeilung des Essenpaketes nicht begegnen mussten.

veröffentlicht am 22.07.2020 um 10:32 Uhr
aktualisiert am 22.07.2020 um 18:00 Uhr

Avatar2

Autor

Reporterin
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen