weather-image
23°
×

Paul Ritchie betreibt an der Langen Straße eine kleine, feine Musikschule

Spezialist für Tasteninstrumente

Bückeburg (bus). Eine kleine aber feine Musikschule ist seit einigen Monaten im Gebäudekomplex Lange Straße 76 zu finden. Betreiber Paul Ritchie gilt in heimischen Musikerkreisen seit vielen Jahren als ausgesprochener Spezialist für Tasteninstrumente aller Art. Dass der 53-jährige Brite zudem über eine fundierte Waldhornbläser-Ausbildung verfügt, ist indes nur einem kleinen Kreis Eingeweihter bekannt.

veröffentlicht am 23.10.2010 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 17:41 Uhr

„Das Waldhorn zählt allerdings derzeit nicht unbedingt zu den schwer angesagten Mode-Instrumenten“, weiß der Experte. Nicht zuletzt deshalb liegt der Schwerpunkt seines Angebotes im technisch bestens ausgestatteten Schulungsraum eindeutig auf den per schwarz-weißer Tastatur zu bedienenden Tonwerkzeugen. Und hier kommt dem Keyboard eindeutig die Hauptrolle zu. Ritchie würde es jedoch favorisieren, wenn Anfänger ihre ersten Erfahrungen zunächst am Klavier machten. „Das ist ähnlich wie bei den Gitarren; wer gleich mit elektrisch verstärkten Geräten beginnt, der kommt nicht in den Genuss eines natürlichen Klangerlebnisses“, schildert der Berufsmusiker seine Erfahrung. Unterrichtet werden an der Langen Straße Theorie und Praxis mit Hauptaugenmerk auf die Richtungen Klassik, Rock und Jazz.

Ritchie, dessen Laufbahn im Kreis einer britischen Militärkapelle in Münster ihre Anfänge nahm, lebt seit rund einem Vierteljahrhundert in Deutschland und ist hierzulande durch die Mitwirkung in zahlreichen Musikformationen bekannt. Seine Referenzen reichen von der legendären „Eddy-Band“ über „Enjoy“ und der „Band für eine Nacht“ bis hin zu „Champagne“. Gegenwärtig ist er darüber hinaus an einer privaten Musikschule in Bad Münder engagiert. Die Musikschule Paul Ritchie ist unter der Telefonnummer (01 77) 8 91 33 00 zu erreichen.




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige