weather-image
21°
×

„Snooker’s“ muss schließen

Spielhallen nur 48 statt 50 Meter auseinander

BÜCKEBURG. Auch der Erlass einer neuen Rechtsverordnung hat nichts genutzt. Heute Abend wird die Spielhalle Snooker‘s in der Fußgängerzone schließen. Das Billardcafé bleibt noch ein paar Monate geöffnet. Hintergrund ist der neue Glücksspiels-Staatsvertrag: Zwischen zwei Spielhallen dürfen mit Ausnahmegenehmigung 50 Meter liegen, 48 sind es in Bückeburg.

veröffentlicht am 30.06.2017 um 15:27 Uhr
aktualisiert am 30.06.2017 um 17:10 Uhr

4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige