weather-image
×

Geld reicht vorn und hinten nicht

Sprachförderung an städtischen Kindergärten kaum zu leisten

BÜCKEBURG. Der Landkreis stellt den Kindergartenträgern finanzielle Mittel für die Sprachförderung in deren Kindertagesstätten zur Verfügung. Dort sollen Sprachbeauftragte als „Multiplikatoren“ eingesetzt werden, die die Mitarbeiter schulen. Die eigentliche Förderung übernehmen dann die Erzieherinnen in den Gruppen. Von der Idee her nicht schlecht, nur hapert es an der Umsetzung, sprich an der Finanzierung.

veröffentlicht am 28.01.2019 um 12:35 Uhr

4298_1_orggross_k-klaus

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige