weather-image
32°
×

Radtour rund um das alte Bückeburg

„Spuren der Herrscher“

BÜCKEBURG. „Spuren der Herrscher“, unter diesem Motto veranstaltet die Stadt Bückeburg am Freitag, 3. Juli ab 19 Uhr eine Fahrradtour um das alte Bückeburg.

veröffentlicht am 01.07.2020 um 11:34 Uhr
aktualisiert am 01.07.2020 um 18:00 Uhr

Bei diesem interessanten Ausflug mit dem Zweirad beschäftigt sich der Stadtführer Wolfram Hesseling mit den Spuren, die die Grafen und Fürsten dieses Landes in den zurückliegenden Jahrhunderten in Bückeburg hinterlassen haben.

Gezeigt werden Gebäude, in der Vergangenheit errichtet und aus dem heutigen Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Das Schloss bildet einen Höhepunkt dieser Fahrradtour. Wolfram Hesseling erläutert die Historie verschiedener anderer Bauwerke, wie z. B. Mausoleum und Palais. Vor dem Bahnhofsgebäude klärt er über den Anschluss des Schaumburger Landes an die Bahnlinie Hannover-Köln auf.

Die Strecke verläuft rund um den ehemaligen Stadtwall. Natürlich geht Hesseling dabei auch auf die enge Beziehung zwischen dem Schloss mit den dortigen Herrschern und den Bürgern der Stadt Bückeburg ein.

Die Route führt durch Straßen, Wiesen und Felder. Aus diesem Grund ist ein verkehrssicheres Fahrrad unbedingt erforderlich. Die Tour dauert etwa zwei Stunden und ist sieben Kilometer lang. Treffen ist am Marktbrunnen auf dem Marktplatz.

Gemäß den Vorgaben der Niedersächsischen Landesregierung können Gästeführungen derzeit nur unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen zum Schutz vor dem Covid-19-Virus durchgeführt werden. Die Gruppengröße darf einschließlich Gästeführer zehn Personen nicht übersteigen. Eine vorherige Anmeldung ist notwendig. Diese kann telefonisch, per Mail oder persönlich in der Tourist-Information erfolgen. Anzugeben sind Name, Anschrift, Telefonnummer und Unterschrift, so dass Kontakte im Infektionsfall eines Teilnehmers zurückverfolgt werden können.

Die Teilnahmegebühr in Höhe von fünf Euro pro Person ist vorab in der Tourist-Information zu entrichten. Nähere Informationen gibt es in der Tourist-Information, Lange Straße 45, Tel. 05722/206 181, E-Mail: tourist-info@bueckeburg.de.r