weather-image
14°
×

Und hat jetzt Ärger mit dem Landkreis Schaumburg – und Naturschützern

Stadt Bückeburg fällt Bäume an der Lehnstraße – ohne Genehmigung

BÜCKEBURG. Die Stadt Bückeburg hat Ärger wegen einer von ihr veranlassten Baumfällaktion, für die sie zuvor eine Genehmigung des Landkreises Schaumburg hätte einholen müssen. Konkret geht es um insgesamt rund 40 Laubbäume, die in den Böschungsbereichen der in der Lehnstraße über die Bundesstraße 65 führenden Brücke standen.

veröffentlicht am 18.03.2021 um 13:50 Uhr
aktualisiert am 18.03.2021 um 19:10 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige