weather-image
×

Der Zufall entscheidet, wo plakatiert wird

Stadt Bückeburg verlost zum ersten Mal Wahlwerbe-Orte

BÜCKEBURG. Zum allerersten Mal in der Geschichte der Stadt hat die Verwaltung die Standorte für Wahlplakate ausgelost. In der Vergangenheit hätten sich die Parteien untereinander abgesprochen und festgelegt, wer wo plakatieren darf, erklärt Fachgebietsleiter Lennard Braun-Werdin. Doch im Superwahljahr 2021 ist alles anderes.

veröffentlicht am 21.05.2021 um 14:31 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige