weather-image
×

Mobile Basisstation zum Tag der Bundeswehr

Starkes Netz

BÜCKEBURG. Weltweit helfen: Auch 2016 informiert die Bundeswehr über Anforderungen, Facetten und Perspektiven. Morgen, Samstag, 11. Juni, stellen sich Soldaten und zivile Mitarbeiter im Bückeburger Ausbildungszentrum einen Tag lang den Fragen von Tausenden Besuchern und geben einen Einblick in den Alltag bei der Bundeswehr.

veröffentlicht am 10.06.2016 um 11:32 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 14:22 Uhr

Bei solchen Großveranstaltungen steigt die Kommunikation via Smartphone und Tablet durch die zahlreichen Besucher deutlich an. Denn dann sausen große Datenmengen durch die Mobilfunknetze: Nachrichten verschicken, Fotos teilen, Videos hochladen und telefonieren. Vodafone hat für den digitalen Ansturm aufgerüstet und extra eine mobile Basisstation aufgebaut. Diese schafft vorübergehend zusätzliche Kapazitäten und ermöglicht somit ein stabiles Mobilfunknetz.

20 Meter hoher Teleskopmast

Die Technik (Gewicht: neun Tonnen) passt auf einen Anhänger. Ein auf 20 Meter ausfahrbarer Teleskopmast gewährleistet die optimale Netzabdeckung des Geländes. Vorangegangen war eine Analyse der Verbindungs- und Nutzungszahlen im Vodafone-Mobilfunknetz vergangener Großveranstaltungen. red




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige