weather-image
15°

Radweg an L 450 fehlt

Thiemann und Pohl ergreifen Initiative

BÜCKEBURG. „Es gibt viele gute Gründe, den Fahrradweg parallel zur Landesstraße auszubauen – der offensichtlichste ist die Sicherheit“, betonte Colette Thiemann, CDU-Landtagskandidatin und erste Nachrückerin der CDU für den Niedersächsischen Landtag bei einem Ortstermin an der „Fürstenroute“ in Bückeburg-Rusbend.

veröffentlicht am 21.08.2019 um 15:16 Uhr
aktualisiert am 21.08.2019 um 18:10 Uhr

Hier endet der Radweg an der L 450: Colette Thiemann und Michael Pohl fordern eine schnelle Lösung. Foto: pr



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige