weather-image
21°

50 Jahre Woodstock

Traumreise in die Hippie-Ära

BÜCKEBURG. Bückeburg hat den Vereinigten Staaten endgültig etwas voraus: Während jenseits des Atlantiks das ursprünglich ebenfalls am vergangenen Wochenende geplante Woodstock-Revival zum 50-jährigen Jubiläum des legendären Open-Airs vom August 1969 wegen massiver organisatorischer und finanzieller Schwierigkeiten abgesagt werden musste, feierten in Bückeburg weit über tausend Besucher auf dem Gelände der Kronenwerke beim „Summer of Lovers – Woodstock Revival“-Festival eine kaum weniger als rauschend zu nennende Open-Air-Nacht.

veröffentlicht am 18.08.2019 um 15:20 Uhr
aktualisiert am 18.08.2019 um 21:11 Uhr

Ecki Stieg, Mahkameh Navabi und der Chor „WiSchBeWö“ aus Wölpinghausen bei „Hang on to a dream“. Foto: JP
jp01

Autor

Johannes Pietsch Reporter zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige