weather-image
×

Bürgerstiftung Schaumburg unterstützt Musikprojekt der Selbsthilfe

Trotz Corona der Seele mehr Freiraum geben

BÜCKEBURG. „Psychische Belastungen nehmen, auch durch Corona, deutlich zu, da ist es eine wichtige Aufgabe der Gesellschaft, Projekte zu fördern, die der Seele wieder mehr Freiraum geben“, sagte Friedrich Schütte, der Vorsitzende der Bürgerstiftung Schaumburg. Claudia Walderbach, die Leiterin der Selbsthilfekontaktstelle des Paritätischen, und die Musikpädagogin Martina Noga bedankten sich für die großzügige finanzielle Unterstützung bei Andreas Hofmann und Friedrich Schütte von der Bürgerstiftung.

veröffentlicht am 08.11.2021 um 13:30 Uhr
aktualisiert am 08.11.2021 um 17:00 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige