weather-image
24°
×

Doppel-Jahreshauptversammlung wählt und ehrt / Posten des Geschäftsführers bleibt unbesetzt

TVE Röcke kommt glimpflich durch die Corona-Krise

RÖCKE / EVESEN. Der TVE Röcke scheint die Corona-Zeit bislang weitgehend unbeschadet überstanden zu haben. Man sei „erfreulich gut“ durch das Krisenjahr 2020 gekommen, erklärte der Erste Vorsitzende Joachim Klöpper auf der jetzt absolvierten Doppel-Jahreshauptversammlung, auf der der Verein nicht nur das zurückliegende Geschäftsjahr 2020, sondern auch das vorangegangene 2019 bilanzierte. Im vergangenen Jahr hatte die Hauptversammlung pandemiebedingt ausfallen müssen.

veröffentlicht am 06.09.2021 um 12:44 Uhr
aktualisiert am 06.09.2021 um 22:30 Uhr

jp01

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige