weather-image
24°
×

Auch Ampel-Lösung verworfen / Sanierung der L 450 in Warber verzögert sich

Unfallkreuzung in Warber – optische Täuschung vorerst vom Tisch

WARBER. Die Sanierung der Landesstraße 450 in Warber wird sich verzögern. Grund dafür sind nach Angaben von Markus Brockmann, Leiter der zuständigen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln, Untersuchungen des Asphalts der jetzigen Fahrbahndecke, die im Labor durchgeführt werden mussten. Die Experten seien sehr gefragt und hätten viele Aufträge. „Deshalb liegen die Ergebnisse der Laboruntersuchungen erst jetzt vor“, erklärt Brockmann.

veröffentlicht am 06.09.2021 um 15:10 Uhr
aktualisiert am 06.09.2021 um 18:40 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige