weather-image
24°

Neue Fahne zum Jubiläum / Schützenverein Freie Hand wird 100 Jahre alt

Viele Neueintritte nähren Hoffnungen

KLEINENBREMEN. Vor wenigen Jahren noch hätten sie sich das nicht mehr vorstellen können. Die Schützen und Schützinnen vom Schützenverein Freie Hand Kleinenbremen gingen am Wochenende mit sieben neuen Mitgliedern ins Schützenfest 2019, alle eingetreten in diesem Jahr. „Und auch im Jahr davor hatten wir schon etliche Neue“, staunt der Erste Vorsitzende Thomas Sill.

veröffentlicht am 04.07.2019 um 11:03 Uhr
aktualisiert am 04.07.2019 um 18:20 Uhr

Das Königshaus der Freien Hand im Jahr vor dem 100-jährigen Vereinsbestehen (v. l.): Jonas Meyer, Schülerkönig; der zweite Vorsitzende Heiko Sommerburg als zweiter Ritter; Kay Meyer, erster Ritter; Marvin Jähn. Jugendkönig; Sylvia Rogosch und Gunnar
Porträt_who_120316

Autor

Werner Hoppe Reporter



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare