weather-image
15°
×

Getrennte Feiern mit Personenbeschränkungen – 175 Schüler werden eingeschult

Vier Einschulungen in Bückeburg unter Corona-Bedingungen

BÜCKEBURG. 175 Schüler werden am kommenden Samstag in die vier Grundschulen der Stadt Bückeburg eingeschult. Und wo früher dichtes Gedränge, Trubel und Fröhlichkeit herrschte, wo sich die I-Dötze mit Eltern, Geschwistern, Großeltern, Verwandten und Freunden drängten und selbst Sporthallen nicht ausreichten, ist dieses Jahr in Zeiten der Corona-Pandemie alles anders: Schulen wie etwa die Grundschule Am Harrl oder Im Petzer Feld machen zwei Einschulungsfeiern. Es gibt Personenbeschränkungen, nur zwei dürfen dabei sein. Und natürlich gelten die üblichen Abstands- und Hygienevorschriften.

veröffentlicht am 26.08.2020 um 13:53 Uhr
aktualisiert am 26.08.2020 um 18:30 Uhr

4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige