weather-image
28°
×

Rohstoffmangel macht Bückeburger Betrieben zu schaffen / Bürgermeisterkandidatin Schauer-Bolte will helfen

Volle Auftragsbücher – trotzdem Kurzarbeit?

BÜCKEBURG. Lieferengpässe und rasant steigende Rohstoffpreise – Bauen ist teuer geworden. Egal ob Holz, Metall, Dämmmaterial oder Plastikrohre – die Preise sind rasant angestiegen. Heimischen Handwerkern bereitet vor allem die Knappheit einiger Rohstoffe zunehmend Sorgen. „Vielleicht müssen wir in diesem Jahr noch Kurzarbeit anmelden, weil wir wegen fehlender Baumaterialien keine Aufträge mehr annehmen können“, sagt Stefan Thürnau, Geschäftsführer der Bückeburger Firma Mews Elektrotechnik GmbH.

veröffentlicht am 27.05.2021 um 16:53 Uhr
aktualisiert am 27.05.2021 um 17:50 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige