weather-image
×

1910 kam Missionsarzt Dr. Friedrich Hey als Erster der Familie Hey nach Bückeburg

Von der Elfenbeinküste nach Bückeburg

BÜCKEBURG. Den Namen Hey verbinden viele Bückeburger mit Ärzten oder Apothekern, die in den vergangenen Jahrzehnten in der Stadt tätig waren oder sind. Den Anfang machte Dr. Friedrich Hey, der später sowohl als Arzt arbeitete, sich zudem aber der Pharmazie zuwandte und mit großem Erfolg eine Firma für pflanzliche Medikamente aufbaute.
Der Großvater des heute in dritter Generation in der Braustraße 3 praktizierenden Allgemeinmediziners Thorwald Hey wurde 1864 in Dörnbach, Rheinland-Pfalz geboren. Bruder Theophil, ebenfalls Mediziner, allerdings seit 2003 im Ruhestand, trägt momentan viele Fakten zusammen, um daraus eine Familienchronik zu erstellen.

veröffentlicht am 27.10.2020 um 12:09 Uhr
aktualisiert am 27.10.2020 um 17:40 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige