weather-image
×

Fall für die Entziehungsanstalt

Vor Gericht: Drogensüchtiger bedroht Rettungswagenbesatzung

BÜCKEBURG. Große Lücken in den Stuhlreihen, eine Trennscheibe zwischen Angeklagtem und Verteidiger, die Flure zum Teil für Besucher gesperrt: In einem der wenigen Prozesse, die zurzeit trotz der Corona-Pandemie vor dem Bückeburger Landgericht stattfinden, muss sich ein 22-Jähriger verantworten, der die Besatzung eines Rettungswagens mit einer Waffe bedroht haben soll, um an ein opiumhaltiges Arzneimittel zu kommen.

veröffentlicht am 30.03.2020 um 14:47 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige